Was im Garten geerntet wird, verarbeiten wir u.a. zu Marmelade und Likör (Aufgesetzte). Alles aus unbehandelten Früchten, die  ohne Pestizide oder Kunstdünger gewachsen sind.

 

Bei Interesse kann alles auch verschickt werden.

 

 

Marmeladen:

Schwarze Johannisbeere/Apfel                 Eberesche/Apfel

Rote Johannisbeere/Minze                         Lavendel/Apfel

Rote Johannisbeere/Melisse                      Thymian/Apfel

Rote Johannisbeere/Rose                           Minze/Apfel

Kapuziner Kresse/Apfel                               Melisse/Apfel

Rhabarber/Pfirsich                                       Heidelbeere

Rhabarber/Birne                                           Himbeere

Rose/Stachelbeere                                       Holunder/Apfel

Rose/Apfel                                                     Kirsche

Josta (Jochelbeere)                                      Quitte   

Erdbeere      

 

Liköre:

- Schwarzer Ischl (schwarze Johannisbeere)

   kräftig aromatischer Geschmack mit leichter Süße

- Quisamor

  In der Sonne gereifte Früchte sind Namensgeber für den milden

  Likör mit   

  kräftigem Quittengeschmack. Im Altertum standen Quitten für

  Liebe und

  Fruchtbarkeit.

- Jossel

   In diesem Likör aus der Jochelbeere (Josta) vereinen sich die

   Aromen von

   Stachelbeere und schwarzer Johannisbeere zu einem fruchtig

   aromatischen Geschmack.

- Feuerkuss

  Fruchtig feuriger Geschmack mit dem Aroma der Kirsche und 

   leichter Süße    im Abgang.

- John Quiros

  Rote Johannisbeere versetzt mit Quitte und Rose wird zu einem

  besonderen Geschmackserlebnis

- Nymphenschmatz

  Der Sage nach soll die Nymphe Mintha in Minze verwandelt

  worden sein.

  Sie gibt unserem Stachelbeerlikör auch seinen Namen. 

- Thymus

  Von diesem kräftigen Kräuterlikör aus einem Thymianauszug 

  schmeckt ein

  Gläschen gut nach dem Essen .

- Holunderblütenlikör

-Sonnenfeuer

-Fichtenspitzenlikör

 

 

 Walnüsse aus unserem Garten gibt es wieder ab November. Die Früchte sind nicht behandelt, nur gesäubert und luftgetrocknet. Um an die Nüsse zu kommen, ist kein Nussknacker notwendig. 

 

Brot

Brot wird bei uns noch per Hand hergestellt. 

Wir backen auch im Holzbackofen. Das Getreide stammt vom Biohof Knauff und wird von uns erst kurz vor der Verarbeitung gemahlen. Wir verwenden z.B.: Winteremmer, Lichtkornroggen, Waldstaudenroggen, Dinkel, Weizen. Weitere saisonale Zutaten stammen aus eigenem Anbau: Kartoffeln, Rote Bete, Möhren, Zucchini, Kürbis, Schnittlauch, Giersch, verschiedene  Kräuter.........

Durch die lange Reifezeit des Brotteiges über Nacht unterscheidet sich das Produkt deutlich von industriell hergestelltem Brot.

 

Frisches Brot gibt es immer an den Backtagen. 

Backtage werden auf dieser Webseite ein bis zwei Wochen vorher angekündigt. Bei Interesse an frischem Holzbackofenbrot bitten wir um vorherige Bestellung.